Korsika Korsika Urlaub
Korsika




L'Evasion bei Facebook   L'Evasion bei Twitter






Marokko
Reisen mit Sinnen

Marokko Urlaub Reisen


Traumurlaub Korsika


Korsika Wanderung GR20
Wandern Sie auf dem legendären Wanderweg GR20


GR20 wandern Korsika
Korsika - unterwegs auf dem GR20

Einige kennen „Ihn“, viele haben nur von „Ihm“ gehört. Er führt quer durch die bestimmt schönste Insel des Mittelmeeres. Von Nordwest nach Südost erstreckt sich dieser Kamm. Mit seinen ca. 180 km Länge und Höhenunterschieden von insgesamt 10 km ist dieser Höhenwanderweg eine der schönsten und anspruchsvollsten Bergwanderungen Europas. Aber keine Angst! In der Gruppe und mit einer guten Kondition ist es gemeinsam zu schaffen. Korsika ist eine Insel der Vielseitigkeit. Es geht durch stille Wälder und alpine Land-schaften bis in eine Höhe von 2.000 m, durch Täler mit kristallklaren Gebirgsbächen und -flüssen, durch Felsregionen, die durch Sicherungen „entschärft“ sind. Und weil es zum Zeitpunkt unserer Tour auf Korsika nicht mehr so heiß ist, haben wir dadurch im Gebirge zum Wandern ein angenehm mildes Klima. Unsere Tagesetappen liegen zwischen sechs und neun Stunden Gehzeit. Alle drei bis vier Tage treffen wir auf unser Begleitfahrzeug, das für neuen Proviant sorgt und unsere Wechselsachen bringt. So wird der Rucksack wesentlich leichter und das Wandern angenehmer. Wir übernachten sowohl in landestypischen Berghütten, die in Tages-Etappen entfernt direkt am GR 20 liegen, als auch in Zelten. Für diese Tour sind Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und eine sehr gute Kondition unbedingt Voraussetzung.


Skizzierter Verlauf Wanderreise:



01. Tag Abfahrt in Dresden mit dem Bus nach München, Weiterfahrt nach Italien.
02. Tag Ankunft an Italiens Küste, 08.15 Uhr Fährüberfahrt nach Korsika, Ankunft in Bastia 13.30 Uhr, Transfer nach Calvi zu einem Campingplatz, Vorbereitung der Trekkingtour und Abendessen
03. Tag Zeitig früh kurzer Transfer und Start der Trekkingtour; Calenzana - Refuge di Ortu di Piobbu, Gehzeit ca. 6-7 h, Übernachtung in der Hütte oder Zelt 1300 m Aufstieg, 50 m Abstieg
04. Tag Refuge die Ortu di Piobbu - Refuge de Carrozzu, Gehzeit ca. 6-7 h, Übernachtung in der Hütte oder Zelt, 700 m Aufstieg, 900 m Abstieg
05. Tag Refuge die Carruzzo - Refuge de Stagnu, Gehzeit ca. 6-7 h, Treff mit Basisfahrzeug, Übernachtung in Zelten, 800 m Aufstieg, 650 m Abstieg
06. Tag Refuge de Stagnu - Refuge Tighiettu, Gehzeit 6-7 h, Übernachtung in der Hütte oder Zelt, 1000 m Aufstieg, 750 m Abstieg
07. Tag Refuge Tighiettu - Castel de Vergio, Gehzeit 8-9 h, Treff mit Basisfahrzeug, Übernachtung in Zelten, 650 m Aufstieg, 900 m Abstieg
08. Tag Castel de Vergio - Refuge Manganu, Gehzeit ca. 5-6 h, Übernachtung in der Hütte oder Zelt, 600 m Aufstieg, 400 m Abstieg
09. Tag Refuge Manganu - Refuge Pietra Piana, Gehzeit 7 h, Übernachtung in der Hütte oder Zelt, 850 m Aufstieg, 600 m Abstieg
10. Tag Refuge Pietra Piana - Tattone, Gehzeit 6 -7 h, Treff mit Basisfahrzeug, Übernachtung in Zelten, 100 m Aufstieg, 1100 m? , für besonders Leistungsfähige besteht hier die Möglichkeit einen längeren Weg über den Monte D' Oro nach Vizzavona zu gehen 1200 m Aufstieg, 2100 m Abstieg Gehzeit 10-11 h
11. Tag Ruhetag, Möglichkeit zur Besichtigung von Corte,
12. Tag Vizzavona - Col de Verde, Gehzeit ca. 10-11 h, Übernachtung in der Hütte oder Zelt, 1100 m Aufstieg, 900 m Abstieg
13. Tag Col de Verde - Usciolu Refuge, Gehzeit ca. 8-9 h, Übernachtung in der Hütte oder Zelt, 1200 m Aufstieg, 700 m Abstieg
14. Tag Usciolu Refuge - Asinao Hütte, Gehzeit ca. 8-9 h, Übernachtung in der Hütte oder Zelt, 800 m Aufstieg, 1000 m Abstieg
15. Tag Asinao Hütte - Refuge di Paliri, Gehzeit ca. 6-7 h, Übernachtung in der Hütte oder Zelt, 550 m Aufstieg, 1000 m Abstieg
16. Tag Refuge di Paliri - Conca. Gehzeit ca. 5 h, 250 m Aufstieg, 1100 m Abstieg, Transfer in Richtung Meer, Übernachtung auf einem Campingplatz
17. Tag Transfer nach Bastia, Fährüberfahrt von Bastia nach Livorno,
18. Tag Ankunft in München am frühen Morgen, Weiterfahrt nach Dresden.

Änderungen im Reiseverlauf sind jederzeit möglich!

Achtung: Die Fluggruppe geht um 1 Tag versetzt zur Busgruppe, daher nur bis Bavella!

Teilnehmer:

  • mind. 6, max. 9 Personen

Termine / Reisepreis pro Person:

Busvariante

  • 10.09.-27.09.2015: 1.390 EUR


Flugvariante (ohne Flugpreis)

  • 12.09.-26.09.2015: 1.360 EUR

Leistungen:

  • Busanreise ab/an Dresden über München nach Korsika
  • alle Transfers auf Korsika
  • alle Zelt- und Hüttenübernachtungen (auf dem GR20 in sehr einfachen landestypischen Quartieren mit einfachsten sanitären Einrichtungen)
  • Gruppenvollverpflegung
  • geführtes Wanderprogramm
  • Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Extras pro Person:

  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Flug auf Anfrage

Korsika Wandern GR20

Korsika Wandern GR20

Korsika Wandern GR20

Korsika Wandern GR20

Korsika Wandern GR20

Wandern GR20

Hinweis zur Reisedurchführung
RÜCKTRITT WEGEN NICHTERREICHENS DER MINDESTTEILNEHMERZAHL

Wird eine ausdrücklich ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist L'Evasion Tours berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.



Korsika Buchung







Zuletzt geändert: 15.10.2019


[Unsere Philosophie] [Unser Team] [Impressum] [Datenschutz]
webdesign dresden [Korsika] [Guadeloupe] [Martinique] [La Réunion] [Mauritius] [Seychellen] [Madagaskar] [Tahiti & ihre Inseln] [Neukaledonien]
[Urlaub Reisen] [Reisen Urlaub]
Urlaubswetter vor Ort