Korsika Korsika Urlaub
Korsika




L'Evasion bei Facebook   L'Evasion bei Twitter






Marokko
Reisen mit Sinnen

Marokko Urlaub Reisen


Traumurlaub Korsika


Korsika Wanderung - Wandern auf Korsika

Fantastische Rundwanderung auf Korsika


Wandern Wanderung Korsika
Korsika Wanderung mit Bergführer für Ihre Gruppe, Familie oder Freundeskreis

Korsika Gruppenrundreise/ 8 Tage – 7 Nächte:

Ein Exklusiv-Programm, das Ihnen die Möglichkeit gibt, jeden Tag eine völlig neue Landschaft zu entdecken. Eine Woche Wandern und Bergsteigen in einer Gruppe, wobei nicht nur die natürliche Schönheit der Landschaft eine Rolle spielen wird, sondern auch die menschliche Dimension zum Tragen kommt,denn Korsika hat aufgrund seiner reichen Geschichte mehr zu bieten... Die Etappen wurden so gewählt, dass ein Gesamteindruck von der Insel gewonnen werden kann...

Skizzierter Verlauf der Gruppenrundreise/ 8 Tage – 7 Nächte:

1. Tag: Anreise
Flug mit Germanwins (jeweils Samstags von Stuttgart, Berlin, Hamburg und Köln) nach Bastia. Nach der Ankunft Begrüßung und Transfer vom Flughafen in die Region Casinca. Fauna, Flora und Kultur kennenlernen... Die Region Casinca mit ihren wehrhaften Ansiedlungen, die sich an bewaldeten Tälern und Höhen entlangziehen, in denen es altehrwürdige Mühlen und genuesische Brücken zu entdecken gibt. Besichtigung von VESCOVATO, einer kleinen mittelalterlichen Stadt. Vesper und ÜN im Hotel en Castagniccia (Piedicroce).

2. Tag: La CASTGNICCIA, genannt das „Tal der Korsen“
Nur wer den besonderen Charme dieses Tales kennen gelernt hat und sei es auch nur einen Tag lang, kann sich rühmen,Korsika wirklich gesehen zu haben! Wir tauchen in das Meer der Kastanienbäume ein, aus dem von Zeit zu Zeit beeindruckende Weiler mit Schiefer gedeckten und in der Sonne leuchtenden Häusern auftauchen. Auf Verbindungswegen gelangen wir in den Wald der Mammutbuchen. ÜN und Abendessen in der Herberge. 6 Std. Wandern, +/-: 800 m/ 800 m

3. Tag: Die Perlen der korsischen Berge
Mit dem Bus fahren wir bis CORTE, dem historischen Mittelpunkt der Insel, dann wandern wir in das weltberühmte Tal der RESTONICA, von da aus an den Schäfereien vorbei zu dem berühmten GR 20, nachdem wir auf unserem Weg dahin die Seen MELO und CAPITELLO bewundert haben. Wir absolvieren dann eine der spektakulärsten Etappen des GR 20. ÜN in der Schutzhütte oder Biwak in der Schäferei,wenn das Wetter es erlaubt. 6 Std. Wanderung, +/-: 800 m/ 600 m

4. Tag: NINU oder das Schöne im Leben...
Nachdem wir den frischen „brocciu“ der Schäfer gekostet haben, durchqueren wir einen alten Buchenwald und gelangen in eine Märchenlandschaft, die „pozzines“, eine Art Rasen, in dem das Wasser Verstecke spielt und in dem sich die nackten Füße fantastisch erfrischen...Mit den Schuhen über der Schulter erreichen wir nach einer Stunde den See NINU. Nach einer Rast folgt ein leichter Anstieg überdie Westküste hinaus. Dann gelangen wir in den größten korsischen Wald, VALDU NIELLU. ÜN und Abendessen in der Herberge oder in der Schäferei, je nach Wetter. 5 – 6 Std. Wanderung, +/-: 400 m/ 600 m

5. Tag: In der Welt der Lämmergeier und Moufflons
Die schönsten Wege sind nicht immer die kürzesten. Besteigung des CAPU A CUCCULA (Höhe 2049m). Von hier aus eröffnet sich ein weites Panorama, auch auf das vulkanische Massiv des Cintu, dem höchsten Punkt Korsikas. Die Gegend ist sehr abgeschieden, so dass es nicht selten ist, die Lämmergeier oder Moufflons zu sehen. Also immer mit dem Fernglas Ausschau halten! Essen in einer abgelegen Schutzhütte, die zwischen Felsen versteckt liegt... Danach Abstieg in den forêt dAitone, mit seinen klaren Wasserläufen, welche zum Baden einladen und den Kastanienalleen, die die Nähe zum Dorf Evisa ankündigen. ÜN und Abendessen in der Herberge. 6-7 Std. Wanderung, +/-: 700 m/ 1200 m

6. Tag: Eintauchen ins Blaue...
Ausschlafen, um anschließend durch das hübsche Dorf Evisa, mit seinen Granithäusern, flanieren zu können. Danach benutzen wir auf unserem Abstieg eine extravagante Passage, welche einen alten Weg in die Spelunca-Schlucht bahnt. Man muss es sehen um es zu glauben, was mehrere Generationen geschaffen haben: die zwei genuesischen Brücken die den Fluss überqueren. Möglichkeit zum Baden in der herrlichen Frische des Flusses. Ein Wald aus Olivenbäumen erinnert uns, dass das Mittelmeer nicht mehr weit ist... und schon sind wir in Ota, einem sehr schönen Dorf aus rosa- und grünfarbenem Granit. Ankunft in der Herberge & ÜN und Abendessen in der Herberge. 3 Std. Wanderung, - 600 m

7. Tag: unumgänglich die Calanche...
Morgendlicher Abstecher zu den Calanche von Piana, einem Wirrwarr aus rosa-farbenen Granit, dass Skulpturen und Gebilde aufweist. Überquerung einer antiken genuesischen Straße- bis zum Strand von Porto. Am Abend Transfer im Kleinbus nach Bastia. Abendessen & ÜN in einfachem Hotel. 3 Std. Wanderung, - 400 m!

8. Tag: Abschied vom „Gebirge im Meer“ oder Möglichkeit der Reiseverlängerung...
Transfer zum Flughafen Bastia und Rückflug oder Reiseverlängerung. Wählen Sie ein Objekt aus unserem Angebot.

Hinweis: Tourabweichung durch Programmänderung, Wetter oder Unvorhergesehenes vorbehalten!

TEILNEHMER:
mind. 8 Personen, max. 12 Personen
bei 5-7 Personen +259 EUR

ENTHALTENE LEISTUNGEN:
– 7 ÜN/VP lt. Beschreibung
– Begleitung durch Bergführer aus Korsika (dt.-sprachig)
-Transfers lt. Beschreibung

PREISE & TERMINE:

1.398 EUR inkl. Fluganreise

- individuell für Ihre Gruppe
- Fordern Sie ein Angebot an

(Sa. - Sa.)

13.06.15 - 20.06.15

20.06.15 - 27.06.15

27.06.15 - 04.07.15

04.07.15 - 11.07.15

11.07.15 - 18.07.15

18.07.15 - 25.07.15

25.07.15 - 01.08.15

01.08.15 - 08.08.15

08.08.14 - 15.08.15

15.08.15 - 22.08.15

22.08.15 - 29.08.15

29.08.15 - 05.09.15

05.09.15 - 12.09.15

12.09.15 - 19.09.15

19.09.15 - 26.09.15

26.09.15 - 03.10.15

03.10.15 - 10.10.15

10.10.15 - 17.10.15

17.10.15 - 24.10.15

 



Bergführer auf Korsika Einer unserer Reiseleiter auf Korsika

Michel Josin, 67, ist von Haus aus Botaniker und ein erfahrener Bergführer.
Seit 42 Jahren lebt der gebürtige Schweizer auf der „Ile de Beauté“ und kennt nicht nur fast jeden Stein in den Bergen, sondern auch viele Einheimische.
So werden Sie neben fantastischen Naturerlebnissen auch viele Begegnungen mit den Menschen auf Korsika haben.






Korsika Buchung

Kulturwandern Korsika
wandern korsika
wandern korsika
wanderung korsika
wandern korsika
korsika reise

korsika urlaub






Zuletzt geändert: 28.10.2019


[Unsere Philosophie] [Unser Team] [Impressum] [Datenschutz]
webdesign dresden [Korsika] [Guadeloupe] [Martinique] [La Réunion] [Mauritius] [Seychellen] [Madagaskar] [Tahiti & ihre Inseln] [Neukaledonien]
[Urlaub Reisen] [Reisen Urlaub]
Urlaubswetter vor Ort